Wydawca treści Wydawca treści

Angebot für Jäger

Das Gebiet der Oberförsterei Szprotawa gehört zum IV. Zuchtgebiet. Die Jagdwirtschaft wird hier in 10 Jagdbezirken (2 Waldbezirke und 8 Feldbezirke) geführt. 9 Bezirke werden von den Jagdvereinen gepachtet und 1 Bezirk ist als das Zentrum der Tierzucht aus der Verpachtung ausgeschlossen.

Zu den Prioritäten des Zentrums der Tierzucht gehören der Schutz des Jagdwildes und solche Bewirtschaftung der Jagdwildressourcen, die den Regeln der Ökologie und der richtigen Forstwirtschaft entspricht. Mit der Bewirtschaftung im Bezirk 216 - dem Zentrum der Tierzucht - beschäftigt sich die Oberförsterei Szprotawa. 

Auf dem Gebiet der Oberförsterei Szprotawa wird die Jagdwirtschaft durch folgende Jagdvereine geführt:

  • Der Jagdverein "Święty Eustachy" Gościeszowice - Bezirk Nr. 202,

  • Der Jagdverein "Darz Bóg" Przemków - Bezirk Nr. 203,

  • Der Jagdverein "Daniel" Szprotawa - Bezirk Nr. 204 und 215,

  • Der Jagdverein "Bóbr" Małomice - Bezirk Nr. 205,

  • Der Jagdverein "Artemida" Kobyłka - Bezirk Nr. 206,

  • Der Jagdverein "Wrzos" Zielona Góra - Bezirk Nr. 207,

  • Der Jagdverein "Sęp" Przemków - Bezirk Nr. 214,

  • Der Jagdverein "Lis" Bytom Odrzański - Bezirk Nr. 217,

resources-to-get